InfoTip Service GmbH gewinnt BSH-Gruppe für den Repair Tracking Service (InfoTip RTS)

Die Nachfrage nach smarten Digitalisierungslösungen wächst nach wie vor stetig. In immer mehr Branchen werden Prozesse digital abgebildet um einen zusätzlichen Mehrwert für Organisation und Kunden zu generieren. Dies bekommt auch die InfoTip Service GmbH „zu spüren“. Immer mehr Hersteller aus unterschiedlichen Branchen setzten auf Digitalisierungslösungen des Bochumer IT-Spezialisten für Serviceprozesse. Im letzten Quartal konnte InfoTip u. a. die BSH-Gruppe für die von InfoTip betriebene Fachhandelslösung (InfoTip RTS) gewinnen.

Die Digitalisierung ist im vollem Gange. Immer mehr Unternehmen erkennen die Vorteile digital abgebildeter Prozesse. So auch im Service und Kundendienst. „Die digitale Erfassung bspw. von Reparaturvorgängen ermöglicht eine enorme Steigerung in Effizienz, Geschwindigkeit und Transparenz“, erklärt Dieter Thelen, Projektkoordinator bei InfoTip. „Wir freuen uns, dass sich mit der BSH Gruppe ein weiterer großer Marktteilnehmer entschieden hat, die InfoTip RTS Plattform (www.infotip-rts.de) zu nutzen“, so Thelen weiter. Ab sofort kann der Fachhandel alle Haushaltskleingeräte der Marken Bosch und Siemens über die InfoTip Plattform erfassen. Zu den Haushaltskleingeräten zählen u. a. Bügeleisen, Tassimo Kaffeemaschinen, Küchenmaschinen, Staubsauger, thermische Kleingeräte und Kaffeevollautomaten. „Unterstützt werden sowohl die Garantie- als auch die außer Garantieabwicklung. Im kostenpflichtigen Fall gibt es für die meisten Geräte ein Festpreisangebot, sodass sich die Einsendung zur Reparatur auch in diesem Fall rechnet“, erklärt Thelen.

Mit dem InfoTip RTS ist sichergestellt, dass das defekte Gerät vom richtigen Logistiker abgeholt und in die dafür vorgesehene Werkstatt transportiert wird. Der Fachhändler kann bei der Erfassung nichts falsch machen und Logistiker, Werkstatt und die BSH-Gruppe verfügen über alle Informationen für eine reibungslose und effiziente Abwicklung. „So entsteht Transparenz für alle am Prozess Beteiligten und die Zeit für die Abwicklung eines Falls wird drastisch reduziert“, fasst Thelen die Vorteile zusammen.

Mehr Kunden erfordern auch mehr Man-Power

Der stetig wachsende Projektumfang sowie neugewonnene Kunden erfordern auch mehr Man-Power bei InfoTip. Daher freut sich der IT-Dienstleister sehr über den Zuwachs in den eigenen Reihen. „Wir konnten in den letzten Monaten eine sehr erfahrene Key Account Managerin sowie zwei neue Anwendungsentwickler für InfoTip gewinnen. Das ist uns sehr wichtig, damit wir auch in Zukunft unseren Kunden eine gleichbleibend hohe Qualität bei Produkten und Service bieten können“, erklärt Theo Ubbens, CEO des IT-Spezialisten. Aber die Suche nach weiterer Unterstützung ist damit noch nicht abgeschlossen. InfoTip sucht noch weitere PHP Developer sowie Projekt Manager.

Folgen Sie uns auf Twitter und bleiben Sie auf dem Laufenden!
Zu Twitter

Auch interessant

InfoTip Service GmbH gewinnt BSH-Gruppe für den Repair Tracking Service (InfoTip RTS)

Die Nachfrage nach smarten Digitalisierungslösungen wächst nach wie vor stetig. In immer mehr Branchen werden Prozesse digital abgebildet um einen zusätzlichen Mehrwert für Organisation und Kunden zu generieren. Dies bekommt auch die InfoTip Service GmbH „zu spüren“. Immer mehr Hersteller aus unterschiedlichen Branchen setzten auf Digitalisierungslösungen des Bochumer IT-Spezialisten für Serviceprozesse. Im letzten Quartal konnte InfoTip u. a. die BSH-Gruppe für die von InfoTip betriebene Fachhandelslösung (InfoTip RTS) gewinnen.

Hoher Sicherheits- und Datenschutzstandard bei InfoTip erneut bestätigt

Der Diebstahl und Missbrauch digitaler Daten hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Daher ist es gerade bei der Verarbeitung von Informationen und Daten sehr wichtig, einen hohen Sicherheitsstandard im Unternehmen zu etablieren. Ein solcher Standard ist u. a. durch die internationale Norm ISO 27001 geregelt, nach der die InfoTip Service GmbH offiziell zertifiziert ist. Die Einhaltung aller Normvorgaben wurde nun in einem durch die DEKRA durchgeführten Überwachungsaudit erneut bestätigt. Zudem wird bei InfoTip bereits heute DSGVO-konform gearbeitet.

InfoTip auf dem größten Service Kongress Europas

Auch in diesem Jahr findet Europas größter Service Kongress wieder am Münchener Flughafen statt. Der zweitägige Service Kongress des Kundendienstverbands Deutschland e.V. (KVD e.V.) bietet eine hervorragende Plattform für den Erfahrungsaustausch mit Experten und Business Insidern. Zudem bieten herausragende Keynote Speaker interessante Perspektivenwechsel und geben neue Impulse für das tägliche Geschäft im Service bzw. Kundendienst. Auch die InfoTip Service GmbH ist wieder dabei – mit einem eigenen Stand und zudem erstmalig als Hauptsponsor des renommierten Service Management Preises, der in diesem Jahr bereits zum 26. Mal durch den KVD e.V. verliehen wird.

InfoTip wird Hauptsponsor des KVD Service-Management Preises

Jedes Jahr verleiht der Service-Verband KVD e.V. den Service-Management Preis an drei herausragende Ideen bzw. Lösungen aus dem Service. Das besondere an diesem Preis ist aber seine Einzigartigkeit und die Tatsache, dass hier keine Jury entscheidet. Beim jährlichen KVD Congress in Münschen wählt das Plenum aus Fachleuten und Praktikern ihren persönlichen Favoriten. Dieses Jahr übernimmt die InfoTip Service GmbH das Haupt-Sponsoring dieses renommierten Preises, der in 2017 zum 27. Mal verliehen wird. Hiermit möchte InfoTip die Bekanntmachung und Verbreitung guter und innovativer Serviceideen unterstützen und vorantreiben.

Echtzeit-#Support durch #Chatbots: Kunden haben Hotlines und Warteschleifen satt. Eine neue Technologie schafft Abh… https://t.co/s24XGYX12t Weiterlesen …

Neues #Fachbuch zur Service-Kommunikation: „#Service besser kommunizieren“ https://t.co/Nnu6OcfkCJ #CustomerService #custserv Weiterlesen …

RT @kvdnews: Aus dem KVD Förderkreis: @infotipgmbh gewinnt #BSH Gruppe für den Repair Tracking Service #Digitalisierung #Logistik https://t… Weiterlesen …

RT: Neuer Beitrag im KVD SERVICEBLOG: Mit digitalen Formularen gegen den Medienbruch - https://t.co/o98icmEG45#Digitalisierung @kvdnews Weiterlesen …

Gut jeder fünfte Entscheider erklärt, die #digitaleTransformation abgeschlossen zu haben – ein gefährlicher Irrglau… https://t.co/UoKQAhpCtd Weiterlesen …