InfoTip wird Hauptsponsor des KVD Service-Management Preises

Jedes Jahr verleiht der Service-Verband KVD e.V. den Service-Management Preis an drei herausragende Ideen bzw. Lösungen aus dem Service. Das Besondere an diesem Preis ist aber seine Einzigartigkeit und die Tatsache, dass hier keine Jury entscheidet. Beim jährlichen KVD Congress in München wählt das Plenum aus Fachleuten und Praktikern ihren persönlichen Favoriten. Dieses Jahr übernimmt die InfoTip Service GmbH das Haupt-Sponsoring dieses renommierten Preises, der in 2017 zum 27. Mal verliehen wird. Hiermit möchte InfoTip die Bekanntmachung und Verbreitung guter und innovativer Serviceideen unterstützen und vorantreiben.

Wer gute Ideen hat, soll dafür auch gelobt und ausgezeichnet werden. Seit 1992 unterstützt dies der Service-Verband KVD e.V. mit dem Service-Management-Preis. Der im Rahmen des jährlichen KVD Service-Congress verliehene Preis würdigt herausragende Service-Innovationen. Eingereicht werden können nicht nur technische Innovationen, auch grundsätzliche Verbesserungsansätze für Dienstleistungsprodukte in Vertrieb, Marketing, Personalführung, Weiterbildung und Softwareentwicklung sind willkommen. Hierbei geht es aber primär um Best-Practice-Lösungen, die bereits in einem Projekt umgesetzt wurden.

Alle eingereichten Ideen und Innovationen werden in einer Vorauswahl von einem Fachgremium des Service-Verbands bewertet. Die besten drei Beiträge werden von den jeweiligen Unternehmen bzw. Teams im Rahmen des Congresses vorgestellt. Hiernach entscheidet jedoch keine Jury über die Platzierung. Jeder im Plenum, bestehend aus rund 500 Praktikern und Fachleuten diverser Bereiche, wählt seine persönlich favorisierte Idee. Nach der Auszählung wird die Platzierung am Abend im Rahmen eines Gala-Dinners bekannt gegeben. Der erste Platz erhält 2.000 Euro Preisgeld sowie eine Trophäe, die die erbrachte Leistung sowie die Auszeichnung durch den Service-Verband unterstreichen soll.

Mit der Übernahme des Hauptsponsorings möchte InfoTip die Verbreitung innovativer und bereits bewährter Lösungen im Service unterstützen und vorantreiben. "Wir freuen uns sehr dieses Jahr erstmalig diesen renommierten Servicepreis unterstützen zu können und sind jetzt schon sehr auf die drei Finalistenbeiträge gespannt", erklärt Theo Ubbens, Geschäftsführer der InfoTip Service GmbH.

Weitere Informationen zum Service-Management-Preis, dem Service Congress im München und dem KVD e.V. finden Sie unter http://www.kvd.de/de/service-congress.html

Folgen Sie uns auf Twitter und bleiben Sie auf dem Laufenden!
Zu Twitter

Auch interessant

InfoTip auf dem größten Service Kongress Europas

Auch in diesem Jahr findet Europas größter Service Kongress wieder am Münchener Flughafen statt. Der zweitägige Service Kongress des Kundendienstverbands Deutschland e.V. (KVD e.V.) bietet eine hervorragende Plattform für den Erfahrungsaustausch mit Experten und Business Insidern. Zudem bieten herausragende Keynote Speaker interessante Perspektivenwechsel und geben neue Impulse für das tägliche Geschäft im Service bzw. Kundendienst. Auch die InfoTip Service GmbH ist wieder dabei – mit einem eigenen Stand und zudem erstmalig als Hauptsponsor des renommierten Service Management Preises, der in diesem Jahr bereits zum 26. Mal durch den KVD e.V. verliehen wird.

InfoTip wird Hauptsponsor des KVD Service-Management Preises

Jedes Jahr verleiht der Service-Verband KVD e.V. den Service-Management Preis an drei herausragende Ideen bzw. Lösungen aus dem Service. Das besondere an diesem Preis ist aber seine Einzigartigkeit und die Tatsache, dass hier keine Jury entscheidet. Beim jährlichen KVD Congress in Münschen wählt das Plenum aus Fachleuten und Praktikern ihren persönlichen Favoriten. Dieses Jahr übernimmt die InfoTip Service GmbH das Haupt-Sponsoring dieses renommierten Preises, der in 2017 zum 27. Mal verliehen wird. Hiermit möchte InfoTip die Bekanntmachung und Verbreitung guter und innovativer Serviceideen unterstützen und vorantreiben.

Neues Philips-Kundenportal für Servicevorgänge geht ans Netz

Die InfoTip Service GmbH hat das Endkundenportal für Servicevorgänge von Philips (www.reparatur-service.philips.de) in mehreren europäischen Ländern komplett überarbeitet und nun in der DACH-Region online geschaltet. Endverbraucher können über das Portal Reparaturaufträge für nahezu alle Philips Produkte erfassen und nachverfolgen. Hinter dem Frontend im Philips-Design arbeitet die Smart Service Engine (SSE) der InfoTip Service GmbH und ermöglicht eine sichere Steuerung und Nachverfolgung aller Serviceaufträge.

Wir wollen weiter wachsen und suchen Verstärkung! Jetzt bewerben unter https://t.co/vjW782bgq7 #Jobs #Developer #PHP https://t.co/fkv2vTWKG2 Weiterlesen …

How Digital Transformation is Driving Customer Experience - https://t.co/n5czkE2CQc #Digitalisierunghttps://t.co/ydcpbZmtwm Weiterlesen …

BMC Exchange in Essen: Das #KI-basierte Unternehmen wird Realität https://t.co/R5K6NDO0EG @COMPUTERWOCHEhttps://t.co/rQNupBSc4s Weiterlesen …

Die 5 (vermutlich) besten Digitalisierungs-Blogs im deutschsprachigen Raum https://t.co/cXBfqYlXMc #Digitalisierunghttps://t.co/XPhtKap8W9 Weiterlesen …

RT @kvdnews: Wer mehr zu den #SmartService uns #SmartData Projekten wissen möchte: 2018 werden wir im Magazin Service Today auf vier Ausgab… Weiterlesen …